Reduzierung der Wochenarbeits­zeit durch automatisiertes Mangelmanage­ment

Janna Mirbach
 

Dipl. Ing. Janna Mirbach betreut als Bauleiterin für die nesseler bau gmbh Wohnbauprojekte bis 50 Mio. € Auftragssumme.

Gegen Ende eines großen Projektes beginnt eine stressige Phase, wo viele kleine und große Themen geregelt werden müssen. Meine Arbeitszeit nimmt da schnell ein ungesundes Ausmaß an. Besonders zeitintensiv ist die Mängelverwaltung und der damit verbundene bürokratische Aufwand.

Seit der Einführung von n.core dokumentiere ich die Mängel auf der Baustelle nur noch mit Fotos und Spracherkennung. Das ist einfach und es geht schnell. Alles Weitere übernimmt dann der automatisierte Workflow in n.core.

Ich kann mich darauf verlassen, dass die für die Mängel verantwortlichen Firmen VOB-konforme Aufforderungsschreiben erhalten und keine Fristen verpasst werden.

Mein Zeitaufwand für die Mangelverwaltung hat sich deutlich reduziert. Dadurch habe ich den Kopf frei für andere wichtige Aufgaben, die in der Endphase anfallen. Weniger Überstunden bedeuten mehr Zeit mit meiner Familie und das kann mit Geld nicht aufgewogen werden.

KontaktDemo